Platz vor dem Amtshaus Wien Donaustadt wird cool


Vorname

Ludwig

Nachname

Fellner

Deine Idee in deinen Worten

Als Donaustädter war ich schon oft im Amtshaus Wien 22. Dabei ist mir immer der zubetonierte Vorplatz aufgefallen. Und ich hatte mehrmals die Idee und auch Vision wie der Platz mit mehreren Bäumen, vielleicht auch mit einem Springbrunnen und Parkbänken, zu verschönern ist. Dieser Platz kann dann richtig schön, anziehend, belebt und cool werden.
In der Donaustadt leben jetzt schon mehr als 200.000 Menschen (4. größte Stadt in Österreich nach Wien, Graz und Favoriten!)
Ich bin mir sicher die Donaustadt hat sich das verdient!

Umsetzungsort

Vorplatz zum Bezirksamt Wien Donaustadt.

Was ist nötig, um deine Idee umzusetzen?

Guten Plan - bin auch gerne bereit zu unterstützen - Bäume, Parkbänke, Trinkbrunnen, eventuell Springbrunnen.

Welche Betreuung wird nach der Umsetzung nötig sein?

Binge gerne meine Erfahrung in Platz- bzw. Parkgestaltung in ein Planungsteam ein.
Fachleute zum Thema Untergrund (Rohre, Kabel, Kanal,...) sind sicherlich einzubinden.
Die Bäume brauchen gerade am Anfang Wasser - Sie danken es dann mit kühlenden Wasserdampf für uns Menschen. Platz-, Parkbetreuung.

Kann man deine Idee auch anderswo umsetzen?

Verschiedene MAs.

In der Rennbahnsiedlung im 22. gibt es auch zu viel an zubetonierten Flächen.
Auch dort kann man für mehr Schönheit und "Kühle" im Sommer sorgen.

Was erhoffst du dir von der Umsetzung deiner Idee?

Lebendige Lebensräume mit Schatten zum verweilen und genießen.
Positive Weiterentwicklung Wiens als lebenswerte Stadt Nr. 1!