Abkühlung der Barthgasse
Titelbild zu Abkühlung der Barthgasse

Vorname

Iva

Nachname

Kolacko

Deine Idee in deinen Worten

Diese Idee dient der Abkühlung der Barthgasse, die vor allem im Sommer wegen des fehlenden natürlichen Schattens auf der Straße sehr heiß wird.

Wir, Dalibor Sijan und Iva Kolacko, schlagen die Pflanzung von Pyramidenpappelbäumen (Populus nigra) vor, und zwar aus mehreren Gründen:
-st in Europa heimisch
-wächst schnell, aber nicht zu stark
-macht keine Unordnung auf der Straße
-ist allergiefrei
-ist schmal wachsend
-würde hohen Schatten machen
-idealer Straßenbaum für enge Räume

Das Hauptproblem ist, dass die Barthgasse keinen Schatten bietet. Barthgasse 11-17 ist nach Süden ausgerichtet, was sie, unangenehm heiß macht. Die Temperatur in Sommer kann bis zu 40 Grad Celsius ansteigen. Es würde nicht nur die Straße kühlen, sondern auch die Wohnhäuser und den Bedarf an mobilen Klimaanlagen reduzieren, die jeden Sommer aus dem Fenster hängen. Das sollte das Hauptziel sein, den Bedarf an mobilen Klimaanlagen zu reduzieren und die Emissionen zu verringern, die die globale Erwärmung beeinflussen.

Umsetzungsort

Barthgasse 11-17 1030 Wien

Was ist nötig, um deine Idee umzusetzen?

Um dieses Projekt durchzuführen, ist es notwendig, 10-15 Bäume zu pflanzen. Zum Pflanzen der Bäume werden die Wiener Stadtgärten (MA 42) benötigt.

Welche Betreuung wird nach der Umsetzung nötig sein?

Die Baumpflegeaufgaben würden bei der MA42 anfallen, aber da die Pyramidenpappeln sehr pflegeleicht sind, würden sie nicht viel zusätzliche Arbeit benötigen.

Kann man deine Idee auch anderswo umsetzen?

Ja natürlich! Diese Projektidee könnte in jeder anderen Wiener Straße funktionieren, da das Prinzip dasselbe wäre.

Was erhoffst du dir von der Umsetzung deiner Idee?

Wir erhoffen uns, dass unsere Straße im Sommer viel kühler wäre und der Bedarf an Klimaanlagen minimiert werden könnte. Es wäre nicht nur gut gegen die globale Erwärmung, erhöht die Lebensqualität, reinigt die Luft von Verunreinigungen, sondern auch die Parkplätze wären kühler.



98A9623C-C480-4457-B257-5EE19FAEF9C2.jpeg