Oberen Teil der Servitengasse begrünen


Vorname

Volkmar

Nachname

Schneider

Deine Idee in deinen Worten

Die Servitengasse teilt sich in zwei grundverschiedene Teile, einem wunderschönen und einem hässlichen Teil. Von der Porzellangasse bis zum Servitenplatz ist bereits jetzt eine der schönsten Ecken am Alsergrund. Der obere Teil hingegen ist derzeit eng, grau und vorwiegend Autos gewidmet.

Für Fußgeher ist hier sehr wenig Platz, um genügend Abstand halten zu können, muss man regelmässig auf die Straße ausweichen.

Man könnte einen der beiden Parkstreifen begrünen, Sitzgelegenheiten schaffen und so mit wenig Aufwand verschönern und Platz mit hoher Aufenthaltsqualität für Menschen schaffen.

Umsetzungsort

Alsergrund: Servitengasse ab Hausnummer 11

Was ist nötig, um deine Idee umzusetzen?

- Umwidmung eines Parkstreifen
- Begrünung
- Schaffen von Sitzgelegenheiten

Welche Betreuung wird nach der Umsetzung nötig sein?

- Regelmäßige Reinigung
- Pflege der Pflanzen

Kann man deine Idee auch anderswo umsetzen?

Überall dort, wo es derzeit sehr grau ist und der Platz von Autos beherrscht wird.

Was erhoffst du dir von der Umsetzung deiner Idee?

- Aufenthaltsqualität
- Entschleunigung
- Mehr Miteinander der Menschen im Grätzel